Gemeindeleben     Projekte     Trauungen/Taufen     Inselkirchen     Friedhöfe     Kirchenmusik     Chronik     üüs skap    

 

 

 

 
+++ Die Kirchengemeinde St. Clemens wünscht ein frohes und gesegnetes Osterfest. +++

Willkommen bei der evangelisch-lutherischen

 

  Kirchengemeinde St.-Clemens  auf Amrum

 

 

Mitten auf der Insel im Dorf Nebel liegt nahe am Watt die alte St.-Clemens-Kirche.

Seit ca. 800 Jahren wird in ihr gebetet, Gottesdienst gefeiert, getauft, getraut, konfirmiert

und Abschied genommen.

 

Die Kirche ist täglich geöffnet von 09.00-17.00 Uhr (manchmal auch länger).

Sie ist umgeben von einem Friedhof, auf dem seit 800 Jahren bestattet wird.

Hier befinden sich auch die historischen Grabsteine, die seit hunderten

Jahren aufbewahrt wurden und Lebensgeschichten erzählen.

 

Jeden Sonntag um 10.00 Uhr wird in der St.-Clemens-Kirche Gottesdienst gefeiert.

 

Vom Frühling bis Herbst finden zusätzlich in der mit Kerzen erleuchteten Kirche am 

Donnerstagabend um 20.30 Uhr die musikalischen Abendfeiern statt. An ihnen kann

jeder und jede mitwirken, die / der ein Instrument spielt.

Montagabends findet dafür eine Chorprobe statt (20.00 Uhr im

St.Clemens-Hüs, Postwai 3, in Nebel). 

 

Kirchenführungen finden in der Zeit zwischen Ostern und Erntedank, immer

dienstags um 17.00 Uhr statt. Kirchenführungen für Gruppen ab 8 Personen

und Kirchenerkundungen für Kindergruppen bitte im Kirchenbüro bei

Katharina Sönnichsen (Tel. 04682-2389) nachfragen.

 

 

  Impressum   Kontakt